München wohin gehst du und wollen wir mit? - Na klar!

February 23, 2017

 

 

 

 

 

 

 

7 DINGE MIT M DIE DU ÜBER MUCBOOK, UNSEREN WUNDERBAR HIPPEN MEDIENPARTNER WISSEN SOLLTEST!

 

 

MÜNCHEN- NATÜRLICH

Unsere Weltstadt mit Herz, die wir so sehr lieben und die wir trotzdem – oder gerade deswegen – neben all den schönen berichtenswerten Geschichten auch immer mal wieder zur Seite nehmen um ein ernstes Wörtchen mit ihr zu reden.

 

 

MITMACHEN BIDDE

Wir wollen dich! Und zwar in unserem Team. Ob als Freier Autor/Illustrator/Fotograf für den Blog oder das Magazin, oder gerne auch als PraktikantIn: Wir freuen uns immer auf frische Mitarbeiter mit frischen Ideen, die schreiben lernen wollen. Du hast Bock? Dann lass es uns wissen: mitmachen@mucbook.de

 

 

MEMBER CLUB

Wir wagen etwas neues, und zwar starten wir im Februar mit unserem eigenen Member Club. Du willst München erleben, gestalten und mitdiskutieren? Dann bist du hier richtig – denn: Mucbook – das Münchner Stadtmagazin gibt es jetzt auch als Member-Club. Also lass’ uns auf www.mucbook.de/club Freunde werden!Deine Vorteile im Überblick: Neben zahlreichen Gutscheinen, exklusiven Verlosungen und Kuratorenführungen, kommt zwei Mal im Jahr das Mucbook Magazin direkt zu dir nach Hause geflattert. Lerne die Redaktion kennen und tob' dich auf der nagelneuen Member-Seite im Heft und im Member-tagebook online aus.Weil Mucbook nicht nur ein Stadtmagazin ist, sondern ein Lebensgefühl!

 

 

MARCO EISENACK

Der umtriebige Chef, der vor acht Jahren mal die verrückte Idee hatte, ein eigenes Stadtmagazin auf die Beine zu stellen. Warum? Weil es am Kiosk fast kein gutes Stadtmagazin mehr gab. Die Idee: die Inhalte sollten aus der Bloggerszene Münchens kommen. So wurde Mucbook geboren. Heute gibt es außerdem noch: Das Himbeer Magazin, das Stadtmagazin für Leute mit Kindern, Grün & Gloria – die grüne Stadtverbesserer-Seite, Slow Down – die Broschüre für ein München mit mehr Achtsamkeit und Kolossal, das Münchner Schüler- und Ausbildungsmagazin.

 

 

MUCBOOK UND DER MEDIENWANDEL

Print ist tot? Denkste – zweimal im Jahr bringen wir das Mucbook Magazin an den Kiosk und bespielen unseren Blog täglich. Hintergründe zur Münchner Subkultur, die beste Musik in der Stadt und was sich in der Blogger-Szene tut – das wissen unseren Redakteure und Autoren aus Kultur und Musik am besten. Und weil wir eben damals schon verstanden haben, dass blinkende Anzeigen, Banner & Co. beim Lesen stören, haben wir das Tagebook- Content-Marketing-Tool entwickelt. Nimm das, Medienkrise!

 

 

MÜßIGGANG

Was wir bei Mucbook vermitteln sind Visionen von Menschen, die in München leben und die Stadt mitgestalten, die Visionen haben und von der Muse geküsst wurden. Und da nach unserer Auffassung „Müßiggang nicht aller Laster Anfang“ ist, genießen wir genau diese Geschichten von inspirierenden Münchnern im Café, an der Isar, am liebsten am Wochenende – mit dem Mucbook-Magazin in der Hand oder online auf dem Smartphone.

 

 

MUKI DIE MUCBOOK REDAKTIONSMAUS

Fast genau so lange wie es Mucbook gibt, mischen wir auch auf YouTube mit. 2012 fanden wir auf der Straße vor der Redaktion ein geschwächtes Mäusebaby und nahmen es auf. Und auch wenn Muki heute nicht mehr unter uns weilt, auf YouTube lebt sie weiter – und in unseren Herzen. Und abgesehen von süßem Mäuse-Content haben wir dort natürlich auch interessante Video-Interviews zu bieten...

 

 

DANKE MUCBOOK, DASS IHR DEN BUND DER FREUNDSCHAFT MIT UNS EINGEGEANGEN SEID!

 

Mehr über das Aktuellste in München erfahrt ihr hier.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload