NACHGEFRAGT bei Katrin Jacobs // HENN

February 6, 2017

 

„WELCHE EIGENSCHAFTEN/CHARAKTERZÜGE/KÖNNEN SIND IHRER MEINUNG NACH VORAUSSETZUNG FÜR GUTE BEWERBER?“


Ich liebe Bewerbungsgespräche. Dieser kurze Augenblick, in dem sich entscheiden soll, ob jemand passt, gut genug ist, geeignet. Im Gespräch steht für mich die Person absolut im Mittelpunkt.

Meinem Gegenüber ganz unvoreingenommen und offen zu begegnen ist dabei für mich die Voraussetzung und der Weg um möglichst viel über den Anderen zu erfahren.

Dabei kommt es mir vor allem auf Authentizität an, auf die Geschichten die jemand zu erzählen hat, über seine Arbeit hinaus. In den Geschichten, in dem was ein Bewerber erzählt und vor allem wie, kann man sehr viel mehr lesen, als in jedem Hochglanzportfolio.

 

 

 

ÜBER KATRIN JACOBS // HEAD OF INTERIOR DESIGN HENN

 

 

Katrin Jacobs studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule in Rosenheim und machte dort 2001 ihr Diplom. Von 2001 bis 2006 arbeitete  sie gemeinsam mit dem Münchner Architekten Nico Wallner an unterschiedlichen Umbau- und Sanierungsprojekten im hochwertigen Privatbereich. Seit Ende 2006 ist Sie für das Büro HENN tätig und baute dort den Innenarchitektur Bereich auf. Seit 2009 leitet Sie ein Team von 14 Innenarchitekten und Architekten in München, Berlin und Beijing. Zu den wichtigsten Projekten gehören  z.B. die Revitalisierung des HVB Tower in München, der Neubau des Innovation Center für Merck in Darmstadt, das neu Headquarter für Zalando in Berlin.

 

 

 


AKTUELLES PROJEKT

 

HVB-Tower Modernisierung ( Fertigstellung 2016 )

 

 

 

 

 

Die Bilder zeigen die Raumskulptur im Foyer, ein aus unterschiedlichen Neigungen aufgefalteter Raum aus polygonalen Flächen, aus Mineralwerkstoff, sowie den Food Court, der eine Weiterführung des Smartworking Konzepts der Bürobereiche darstellt.
Ein Bereich in dem sowohl gegessen, besprochen und gearbeitet werden kann, unabhängig von Uhrzeit und Buchungssystemen.

 

Mehr Infos hier

 

 

 

 

 

Please reload