NACHGEFRAGT bei LENNART WIECHELL // SCHMIDHUBER

December 21, 2016

 

„WELCHE INNOVATION WÜRDE IHREN BERUFSALLTAG BEREICHERN?“

 

Eine Zeitmaschine und ein Bodybeamer. Mit der Zeitmaschine könnte man sich eine Stunde extra Zeit machen. Der Bodybeamer ist eine Transformationsmaschine, die uns morgens zum Meeting nach Hamburg, und nachmittags nach Tokio beamt.

Ansonsten fehlt uns nichts im Berufsalltag.

 

 

 

 

ÜBER LENNART WIECHELL // MANAGING PARTNER SCHMIDHUBER

 

Lennart Wiechell ist stets auf der Spur von Trends und Innovationen in der Architektur. Mit seinem Studium der Architektur in Braunschweig und Florenz führt sein Weg von Prof. M. v. Gerkhan, Ipostudio und Gerber Architekten, 2001 zu Graft Architekten nach Berlin, wo er seinen Blick für visionäre Architektur in leitender Funktion festigt. Seit 2008 ist er geschäftsführender Partner bei SCHMIDHUBER. Der Raum als Identität einer Marke, Corporate Architecture als Mehrwert der Markenkommunikation, Museen und Brandspaces sind Schwerpunkte seiner Arbeit, beispielhaft in der Gestaltung des Deutschen Pavillons auf der EXPO 2010 in Shanghai und 2015 in Mailand.

 

 

 

 


AKTUELLE AWARDS

 

 

 

 

 

 

SCHMIDHUBER freut sich aktuell ganz besonders über die Äpfel vom FAMAB: Silber in der Kategorie „Best Store Concept“ für den Audi Ultra Store im Bikini Berlin und Gold in der Kategorie "Best Brand Inspiration" für den Audi Messeauftritt „the power of four“ auf der IAA 2015 . Auch der DDC ehrt ebenfalls die IAA 2015 mit einer Bronze Auszeichnung. Mit dem "Best of the Best" kürt der RedDot das  Audi Händlermeeting in Barcelona.

 

 

Mehr Infos hier

 

 

 

 

 

Please reload