3 Fragen an Dijane Slavic und Deniz Turgut

January 19, 2016

 

 

 

DIJANE SLAVIC / CARPET CONCEPT

 

 

WARUM SIND INNENARCHITEKTEN WICHTIG?

 

Weil sie aufgrund ihrer Ausbildung, ihrer Material- und Produktkenntnisse die Fachleute für den Innenraum sind und - gegebenenfalls - perfekt die Arbeit der Architekten ergänzen können.

 

 

WAS ERWARTEN SIE BEIM INPULS KICK OFF VON DEN TALENTEN?

 

Eine große Begeisterung für den Beruf und die Fähigkeit, diese glaubhaft zu vermitteln. 

 

 

WORAUF ACHTEN SIE BEI EINEM BEWERBUNGSGESPRÄCH?

 

Auf einen glaubwürdigen Auftritt und eine kompetente Ansprache.

 

 

Nach ihrem Studium der Architektur an den Hochschulen Mainz und Darmstadt, freiberuflichen Tätigkeiten in Frankfurter Architekturbüros, zog es Dijane Slavic 2007 nach Stuttgart zur Fachzeitschrift AIT. Dort organisierte sie als Projekt- und Teamleiterin zahlreiche Veranstaltungen, Ausstellungen und Architekturworkshops im In- und Ausland. Im Jahre 2011 folgte sie dem Ruf der Fachzeitschrift DETAIL nach München. Als Projektleiterin und strategische Beraterin konnte sie dank ihrer Erfahrung, mit individuellen und integrierten Kommunikations- und Marketingstrategien die Baubranche in der Architektenansprache unterstützen. Seit 2014 verantwortet sie als Projektmanagerin den Bereich Akustik bei Carpet Concept und beschäftigt sich dabei intensiv mit den Anforderungen an die neuen Arbeitswelten.

 

 

 

 

DENIZ TURUGT / ALBRECHT JUNG 

 

 

WARUM SIND INNENARCHITEKTEN WICHTIG?

 

Innenarchitekten bringen in ihren Entwürfen Farbe, Materialität, Form und Haptik in einen perfekten Einklang. Durch das Zusammenspiel dieser vier wesentlichen Elemente beherrschen Sie es, einen Raum nach den Bedürfnissen des Bauherren zu gestalten und dem Ort etwas Besonderes zu geben.

 

 

WAS ERWARTEN SIE BEIM INPULS KICK OFF VON DEN TALENTEN?

 

Inspiration, Ideen und Begeisterung.

 

 

WORAUF ACHTEN SIE BEI EINEM BEWERBUNGSGESPRÄCH?

 

In erster Linie achte ich auf die Dinge, die nicht gesagt werden.

 

 

 

Deniz Turgut ist Marketingleiter der ALBRECHT JUNG GmbH & Co. KG. Unter dem Leitsatz „Fortschritt als Tradition“ hat sich das Unternehmen in über 100 Jahren erfolgreicher Firmengeschichte als Spezialist für Schalter und Systeme etabliert. JUNG bietet Geräte und Systeme an, die durch moderne Technik, anspruchsvolles Design und große Funktionsvielfalt überzeugen. Deniz Turgut ist seit dem Jahr 2000 im Unternehmen beschäftigt. Angefangen als Key Account Manager übernahm er 2006 die Leitung des Key Account Management. Von 2009 bis 2011 arbeitete er als Leiter Objektmanagement und übernahm 2011 die Leitung der Abteilung Marketing.

 

 

Zudem bietet die Firma JUNG den 3 Erstplatzierten des INpuls KICK OFF die einzigartige Möglichkeit die eigenen Arbeiten im Rahmen der JUNG Architekturgespräche zu präsentieren.

 

Netzwerke aufbauen, in entspannter Atmosphäre fachlich diskutieren und das in einem spannenden Ambiente! – dafür stehen die JUNG Architekturgespräche.
In den letzten Jahren ist die Veranstaltungsreihe – nicht zuletzt durch die Auswahl hochkarätiger Referenten - zum festen Bestandteil der deutschen Architekturszene avanciert und findet seit 2015 ebenso auf internationalem Boden Anklang. Auch in diesem Jahr bietet die Plattform Architekten und Planern an acht Orten die Basis zum öffentlichen und kontroversen Diskurs über aktuelle Architekturthemen. Neu ist, dass auch ausgewählte Nachwuchsarchitekten die Chance bekommen ihre ideologischen Ansätze als „Newcomer“ der Fachwelt zu präsentieren.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload