3 Fragen an Christina Koepf

December 1, 2015

 

 

 

WARUM SIND INNENARCHITEKTEN WICHTIG?

 

Innenarchitekten gestalten Lebensräume für Menschen und beeinflussen damit ihre Gefühle und ihr Verhalten. Damit geht eine große Verantwortung einher, die oft unterschätzt wird. 

 

 

WAS ERWARTEN SIE BEIM INPULS KICK OFF VON DEN TALENTEN?

 

Das Potential des Bewerbers, die Leidenschaft für den Beruf, für Gestaltung allgemein und für das Umfeld, in dem wir leben ist für mich viel wichtiger als der Status quo eines Portfolios. 

Ich freue mich daher über inspirierende Gespräche mit motivierten Talenten. 

 

 

WAS TREIBT SIE AN?

 

Ich gehe mit offenen Augen durchs Leben, habe großes Interesse an Menschen, Marken, gesellschaftlichen Entwicklungen und an allen Dingen, die uns umgeben. Dieses Umfeld möchte ich aktiv mitgestalten. 

 

 

 

 

CHRISTINA KOEPF // DESIGNLIGA

 

Christina Koepf studierte Innenarchitektur an der Fachhochschule Rosenheim und arbeitete unter anderem im Stuttgarter Atelier Brückner und am Bayerischen Staatsschauspiel in München. 

Seit 2009 leitet Christina Koepf die Abteilung Innenarchitektur im Kreativbüro Designliga. 

 

Designliga ist ein Büro für Visuelle Kommunikation und Innenarchitektur. Das Büro arbeitet Disziplinen übergreifend und vermittelt Inhalte durch Design. Designliga gestaltet räumliche, graphische und digitale Berührungspunkte von Unternehmen und macht Marken für ihre Zielgruppe erlebbar. 

 

All unsere Projekte verfolgen einen ganzheitlichen Gestaltungsansatz. Ein Beispiel hierfür ist die vor Kurzem fertig gestellte Produktinszenierung für unseren Kunden Audi. Bei diesem Projekt zeichnet Designliga verantwortlich für die Gesamtinszenierung, die nicht nur die architektonische, grafische und audiovisuelle Gestaltung beinhaltet, sondern auch Drehbuch und Regie der Bühnenshow. 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload