3 Fragen an Susanne Schmidhuber

November 17, 2015

 

 

 

WARUM SIND INNENARCHITEKTEN WICHTIG?

 

Weil gut gestalteter Raum glücklich macht. Er erzählt Geschichten, verbindet Menschen mit Themen und Marken, spricht eine emotionale Ebene an und berührt die Sinne.

 

 

 

WAS ERWARTEN SIE BEIM INPULS KICK OFF VON DEN TALENTEN?

 

Engagement, Interesse und Leidenschaft für ihren Beruf.

 

 

 

WORIN UNTERSCHEIDET SICH IHR BÜRO MAßGEBLICH VON ANDEREN?

 

Schmidhuber ist kein klassisches Innenarchitekturbüro. Wir sind interdisziplinäre Spezialisten für temporäre Markenkommunikation im Raum. Ob Messestand, Roadshow oder Event – wir machen Botschaften erlebbar. Der Markt entwickelt sich rasant schnell, die Grenze zwischen realer und virtueller Welt verschmilzt immer weiter. Und genau in diesem Spannungsfeld eröffnen sich ungeahnte Möglichkeiten für die Kommunikation im Raum.

 

 

 

 

SUSANNE SCHMIDHUBER // MANAGING PARTNER SCHMIDHUBER

 

Susanne Schmidhuber hat den Blick fürs Ganze. Nie still stehen und immer neue Impulse setzen ist ihr Credo, das das Büro seit jeher ausmacht. Nach dem Studium der Innarchitektur gründet sie 1984 zusammen mit Prof. Klaus Schmidhuber das Büro Schmidhuber+Partner, heute SCHMIDHUBER. Den Gedanken von marketingorientierter Architektur in Verbindung mit Kommunikation trägt sie in vielschichtiger Weise nach außen. In zahlreichen Vorträgen begeistert sie ihre Zuhörer, in umfangreicher Jurytätigkeit ist sie eine geschätzte Stimme, in der Projektarbeit sind ihre Kreativität und Erfahrung eine wichtige Konstante.

 

 

 

AKTUELL

 

SCHMIDHUBER wurde 2015 zum dritten Mal in Folge mit Platz 1 in der Kategorie Kommunikation im Raum im Kreativranking von Horizont und W&V ausgezeichnet! Brandaktuell sind drei Gewinne bei den FAMAB Awards für die kreativen Arbeiten für Audi, Kaldewei und den Deutschen Pavillon auf der Weltausstellung in Mailand. Darüber hinaus ist der Markenauftritt für Audi auf der IAA in Frankfurt ein ganz besonderes Highlight in diesem Jahr!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Please reload